boxed
border
#666666
http://www.schlatholt-schuhe.de/wp-content/themes/ZAP-NEW/
http://www.schlatholt-schuhe.de/
#56a0cf
style2

Tipps zur Pflege

Schuhpflege-Tipps vom Profi:

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Schuhen haben, sollten Sie einige Dinge beachten.
Wir haben Ihnen im Folgenden die wichtigsten Tipps zusammengestellt:

Beim Anziehen verwenden Sie nach Möglichkeit einen Schuhlöffel und öffnen Sie die Schnürsenkel, sofern welche vorhanden sind.
Das schont nicht nur die Schuhe, sondern auch Ihren Rücken.
Imprägnieren Sie Ihre Schuhe vor dem ersten Tragen. Das übernimmt auch gerne unser Service bei Ihrem Kauf in unseren Filialen.
Ihre verschmutzten Schuhe säubern Sie bitte mit einer feinen Bürste zuerst vom groben Dreck. Es reicht meist auch ein weiches Tuch. Glattlederschuhe werden mit einer speziellen Creme behandelt (lassen Sie sich beraten, welche Creme zu Ihrem Schuh passt). Velour- bzw. Nubukleder pflegen Sie mit einer Kreppbürste und verwenden Sie anschließend Spray oder ein Velourpflegemittel. Bitte nicht mit Schuhcreme arbeiten.
Glattlederschuhe nach dem Cremen und kurzer Einwirkzeit mit einem trockenen und weichen Tuch polieren. Wenn Sie Ihrem Schuh etwas ganz besonders Gutes tun wollen, benutzen Sie Schuhspanner. Diese gibt es in vielen Varianten, wir beraten Sie gerne und finden den passenden für Ihren Schuh.
Bei nassen oder feuchten Schuhen die Innensohle rausnehmen und separat trocknen lassen. Wenn diese etwas riecht, können Sie sie auch mit milder Seife reinigen. Erst im trockenen Zustand wieder in den Schuh und niemals den Schuh in die Sonne oder auf die Heizung legen.
Letzter Tipp von uns: Tragen Sie Ihre Schuhe maximal einen Tag und lassen Sie sie dann mindestens 20 Stunden stehen. Diese Ruhezeit benötigen die Schuhe, bis die gesamte Feuchtigkeit, die der Fuß abgegeben hat, verdunstet ist.

 

default
Loading posts...
none
#56a0cf
on
loading
on